Superkleber wurde in Forscher Quest erfunden zu schaffen?

Antwort: Gun Sehenswürdigkeiten

Es gibt eine lange Liste von Dingen entdeckt, als der Erfinder wurde der Suche nach etwas anderes, und unter ihnen ist Cyanacrylatkleber, eine Substanz, die Sie besser einfach wissen vielleicht, wie “Super Glue”.

Im Jahr 1942 haben Forscher der Firma Eastman Kodak, angeführt von Harry Coover, wurden mit dem Erstellen einer neuen klaren Kunststoff für militärische Waffe Sehenswürdigkeiten beauftragt. Sie betrachteten Cyanoacrylate, fand aber, dass sie zu klebrig waren und wies sie zurück.

Später versuchten sie die gleichen Verbindungen zu verwenden, um eine hitzebeständige Kunststoffdach für Kampfflugzeuge zu schaffen. Wieder wurden sie mit dem klebrigen Polymer Problem konfrontiert, aber dieses Mal Coover hatte eine Eingebung, die eine ganze Produktlinie ins Leben gerufen. Es spielte keine Rolle, dass sie bei Herstellung der Kunststoff versagten sie wollten: sie hatten einen ziemlich großen Klebstoff entdeckt.

Harry Coover ging auf nicht nur den Stoff für die Verwendung als Klebstoff-Patent, sondern auch als Medizinprodukt, er sah voraus, weise die Nützlichkeit von Super Glue als Notfall-Gewebekleber-Material.