standardisierte Zeitmessung wurde durch das Aufkommen von dem, was bewirkt?

Antwort: Eisenbahnen

Vor dem Aufkommen der Eisenbahn-System, war die Führung der Zeit, um eine weniger als starre Unterfangen. Uhren in den Regionen (und sogar Städte) würden variieren oft erheblich voneinander mit sehr wenigen Menschen über die ganze Angelegenheit von ungenauen Zeitmessung besorgt. Nur sehr wenige Menschen, das heißt, neben den beauftragten Männer mit der Eisenbahn zu halten reibungslos läuft. Wenn Sie verantwortlich, sicherzustellen, zweihunderttausend Pfund Lokomotiven sind nicht die gleiche Raum zur gleichen Zeit nicht besetzen, werden diese schlüpfte Minuten eine Sache von großer Wichtigkeit.

Die Eisenbahn getriebene Standardisierung der Zeitmessung begann im Jahre 1847 in Großbritannien, wenn alle Bahnuhren auf Greenwich Mean Time synchronisiert wurden. 1855 die Mehrheit der öffentlichen Uhren, unabhängig von ihrer Zugehörigkeit zur Eisenbahn, waren auch synchron. Standardisierung in der die Vereinigten Staaten nahm ziemlich viel länger als jeder großen Eisenbahngesellschaft ihre eigenen Standards hatte. Erst 1883, dass die Köpfe aller großen Eisenbahngesellschaften zusammen und vereinbarten eine Standard zu verwenden, Sicherheit und Effizienz zu erhöhen. Im Jahre 1918 wurde die Standardisierung der Zeit in das Gesetz mit der Verabschiedung des 1918 Standard Time Act in den USA geschrieben.