remote TV-Aufzeichnungen in Windows 7 Media Center planen und Strom

Haben Sie schon einmal von zu Hause weg und plötzlich erkannte Sie Ihre Lieblingssendung aufzeichnen vergessen zu? Jetzt Windows 7 Media Center können Anwender Aufzeichnungen planen entfernt von ihren Handys oder mobilen Geräten mit Remote-Potato.

Wie es funktioniert

Remote-Potato installiert Server-Software auf dem Host-Computer mit Windows 7 Media Center. Sobald die Software installiert ist, müssen wir eine Port-Weiterleitung auf dem Router und das Setup eine optionale dynamische DNS-Adresse zu tun. Wenn die Installation abgeschlossen ist, werden wir die Anwendung über eine Web-basierte Schnittstelle zugreifen. Silverlight ist für Streaming-TV-Aufzeichnungen erforderlich, aber Scheduling-Aufnahmen können über eine HTML-Schnittstelle erfolgen.

Installieren von Remote Potato

Herunterladen und Remote-Kartoffel auf dem Media Center-PC installieren. (Siehe Download-Link unten) Wenn Sie ein TV-Aufzeichnungen zu streamen möchten, werden Sie auch die Streaming-Pack auf der gleichen Seite befindet installieren möchten. Es ist nicht nur zeigt, dass die AC3-Audio-Codec erfordert erforderlich, um alle Shows zu streamen.

Klicken Sie auf Ja, damit Remote-Kartoffel-Regeln hinzugefügt werden, um die Windows-Firewall für den Fernzugriff. Sie werden wahrscheinlich ein paar UAC aufgefordert zu akzeptieren müssen.

Wenn darüber informiert, dass die Regeln hinzugefügt wurden, klicken Sie auf OK.

Remote-Potato fordert Sie dann auf Administratorrechte zu behalten eine URL zu ermöglichen es Web-Server ist. Klicken Sie auf Ja.

Remote-Potato-Server starten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konfiguration auf der rechten Seite, um die Einstellungen Registerkarten zu offenbaren.

Einer der Registerkarte Allgemein werden Sie die Möglichkeit haben, Remote-Kartoffel beim Start ausgeführt wird und in der Taskleiste minimiert. Wenn Sie auf einem dedizierten HTPC Media Center laufen lassen, werden Sie wahrscheinlich wollen beide Startoptionen zu aktivieren.

Weiterleiten von Ports auf dem Router

Sie werden ein paar Ports an Ihrem Router weiterleiten müssen. Standardmäßig werden diese sein Ports 9080 und 9081. In diesem Beispiel werden wir einen Linksys WRT54GL Router verwenden, jedoch werden die Schritte für die Port-Weiterleitung von Router zu Router unterschiedlich sein.

Auf der Linksys-Konfigurationsseite, klicken Sie auf die Anwendungen und Spiele Tab und dann auf die Registerkarte Port Range nach vorne.

Unter Anwendung, geben Sie einen Namen Ihrer Wahl in. Sowohl in der Start- und End-Boxen, die Portnummer 9080 die lokale IP-Adresse Ihres Media Center-Computer in der Spalte IP-Adresse eingeben. Klicken Sie das Kontrollkästchen unter Aktivieren. Wiederholen Sie den Vorgang auf der nächsten Zeile, aber diesmal Port 9081 verwenden.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Einstellungen speichern.

Hinweis: Es wird dringend empfohlen, den Computer zu Hause laufen Media Center und Remote-Kartoffel mit einer statischen IP-Adresse konfigurieren.

Finden Sie Ihre IP-Adresse

Sie werden die IP-Adresse zugewiesen zu Ihrem Router von Ihrem ISP finden müssen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies aber eine schnelle und einfach zu tun Weg ist, eine Website wie checkip.dyndns.org (Link verfügbar unten) Die aktuelle externe IP-Adresse des Routers zu besuchen, wird im Browser angezeigt werden.

Dynamic DNS

Dies ist ein optionaler Schritt, aber es ist sehr zu empfehlen. Viele Router, wie der Linksys WRT54GL wir verwenden, unterstützen Dynamic DNS (DDNS). Was Dynamic DNS ermöglicht es Ihnen, zu tun ist, Affiliate Ihre externe IP-Adresse des Home-Router zu einem Domain-Namen. Jedes Mal, wenn Ihr Home-Router eine neue IP-Adresse von Ihrem ISP zugewiesen wird, wird der Domainname auf Ihre neue IP-Adresse verweist aktualisiert.

Remote-Potato-Benutzeroberfläche wird über das Internet aufgerufen werden, indem durch einen Doppelpunkt und die Anschlussnummer an den Router die IP-Adresse zu verbinden. (Ex: XXX.XXX.XXX.XXX:9080) Statt ständig nachschlagen zu müssen und daran erinnern, eine IP-Adresse, können Sie DDNS zusammen mit einem 3rd-Party-Anbieter wie DynDNS.com, verwenden Sie für eine kostenlose Domain-Namen zu registrieren und so konfigurieren, dass jedes Mal aktualisiert werden, um Ihren Router eine neue IP-Adresse zugewiesen wird.

Gehen Sie auf die DynDNS.com Webseite (siehe Link am Ende des Artikels) und melden Sie sich für eine kostenlose Domain-Namen. Sie müssen per E-Mail zu registrieren und zu bestätigen.

Sobald Sie in und ausgewählte Ihren Domain-Namen unterzeichnet haben auf Activate Services.

Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht erhalten, die Ihren Domain-Namen aktiviert wurde.

Auf dem Linksys WRT54GL der Registerkarte Setup Klicken Sie auf ein dann DDNS. Wählen Sie DynDNS.org oder TZO.com, wenn Sie es vorziehen, ihren Dienst zu verwenden, aus der Dropdown-Liste.

Mit DynDNS, müssen Sie Ihren Benutzernamen und Passwort, die Sie mit beim DynDNS-Website angemeldet zu füllen und den Hostnamen Sie gewählt haben.

Hinweis: Sie können durch einen Doppelpunkt das lokale Netzwerk mit der IP-Adresse des Computers mit Remote-Potato gefolgt Verbindung über und die Port-Nummer. Ex: 192.168.1.2:9080

Anmelden bei Remote-Potato und Aufnehmen einer Karte

Sobald Sie eine Verbindung herstellen, werden Sie die Startseite zu sehen. Um die TV-Programmlisten anzuzeigen, klicken Sie auf TV Guide.

Sie werden dann Ihre TV-Programmlisten zu sehen.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, die Objekte zu navigieren. An der oberen linken, können Sie auf eine der voreingestellten Zeit Schaltflächen klicken zu dieser Zeit des Tages auf die Anzeigen zu springen. Klicken Sie auf die Pfeile rechts und links am Tag und Datum in der oberen Mitte zum vorherigen oder nächsten Tag zu gehen. Oder springen zu einem bestimmten Tag mit dem Datum und Zeitpunkt Schaltflächen oben rechts.

Zum Einrichten einer Aufnahme, klicken Sie auf ein Programm.

Sie können wählen, indem Sie auf die Bilanz anzeigen oder Serie aufzeichnen die einzelnen Show oder die gesamte Serie zu erfassen.

Remote-Kartoffel auf mobile Geräte

Vielleicht ist das coolste Feature von Remote-Kartoffel ist die Fähigkeit, von Ihrem Handy oder mobilen Gerät die Aufnahme zu planen. Hinweis: Für alle Geräte oder Computer ohne Silverlight, werden Sie aufgefordert werden, um die HTML-Seite anzuzeigen.

Wählen Sie Durchsuchen Auflistungen.

Wählen Sie ein Programm aufzeichnen.

Im Programmdetails, wählen Sie Aufnahme anzeigen, die einzelne Episode oder Serie aufzeichnen aufzeichnen alle Instanzen der Serie aufzunehmen.

Sie erhalten dann einen roten Punkt auf dem Programm sehen, um anzuzeigen, die Auflistung, dass die Show für die Aufzeichnung geplant ist.

Streaming TV-Aufnahmen

Klicken Sie auf TV-Aufzeichnungen auf dem Startbildschirm Ihre zuvor aufgezeichneten TV-Programme zugreifen. Klicken Sie auf die Auswahl, die Sie streamen möchten.

Klicken Sie auf Play.

Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, müssen Sie die Streaming-Pack für Remote-Kartoffel zu installieren. Dies wird auf der gleichen Download-Seite als Installationsdateien gefunden. (Siehe Link unten)

Der von Schieber Beginnen können Sie die Wiedergabe von Anfang an zu beginnen (Standard) oder einer anderen Zeit des Programms durch den Schieber zu bewegen.

Die Qualität (Bitrate) Einstellung können Sie die Qualität der Wiedergabe zu wählen. Wir fanden die Videoqualität auf der Normaleinstellung ziemlich mies zu sein, und Low war einfach sinnlos. Hoch war die beste Fernseherlebnis, wie es glatt Qualität der Videowiedergabe zur Verfügung gestellt. Wir traten erhebliche Stottern während der Wiedergabe der Ultra-High-Einstellung.

Klicken Sie auf Start, wenn Sie bereit zu beginnen sind.

Wenn die Wiedergabe beginnt, werden Sie einen Schieberegler oben rechts zu sehen.

Bewegen Sie den Regler nach links oder rechts, um die Größe des Videos verringern. Es gibt auch eine Taste auf Vollbild zu wechseln.

Media Center Anwender, die häufig oder sind immer unterwegs reisen wird wahrscheinlich Remote-Kartoffel finden ein Segen zu sein. Seit Anfang dieses Jahres veröffentlicht werden, Updates für Remote-Potato haben schnell und wütend kommen. Die neueste Beta-Version bietet Unterstützung für Streaming von Musik und Fotos. Wenn Sie diese schöne Netzwerk-TV-Logos mögen, überprüfen Sie in unserem Artikel über das Hinzufügen von TV-Senderlogos auf Windows Media Center.

Downloads und Links

Download von Remote Potato und Streaming Pack

Finden Sie Ihre IP-Adresse

Melden Sie sich für einen Domain-Namen bei DynDNS.com

brauche ich TV-Tuner für das?

Ja, Media Center müssen Setup mit einem TV-Tuner sein.

erstmals auf dieser Web-Sicht

Mir wurde gesagt, es war ein guter Ort, um visted

ZUSTIMMEN

Waschen GUT

ok abkühlen

Der District of Columbia, der Hauptstadt-Region der Vereinigten Staaten, hat seinen Namen von der historischen Verkörperung der Vereinigten Staaten, Kolumbien, einem weit verbreiteten Symbol vor die Freiheitsstatue ihn zu ersetzen.