Ray Bradbury Vorhersagen über zukünftige Technologien, die erfüllt sind

Ray Bradbury schrieb über viele wunderbare Elemente der Technologie in seinen Geschichten der Zukunft, aber Sie werden überrascht sein zu sehen, wie viele von ihnen Wirklichkeit geworden sind.

Hinweis: Besuchen Sie die unten verlinkten Blog-Post die volle Version des Diagramms zu sehen.

Ray Bradbury Prognosen erfüllt [via Aussenseiter sind sexy]

Nein, er tat es nicht. Das waren keine Prognosen in jedem Sinne des Wortes. Diese waren Imaginationen, ebenso wie die unzähligen anderen Gegenstände in die Bücher, die bei weitem nicht die Erfüllung gekommen sind. Und es ist nicht gerade ein großer Sprung vom Fernseher in der Ecke zu einer in Wahrheit, die eine Wand einnimmt, jetzt ist es? Und ein Geldautomat ist nicht einmal in der Nähe einer Bank durch Roboter besetzt .. es ist wenig mehr als eine bessere Schokolade Spender.

Diese Reduktion der Science-Fiction-Autoren zu Prädiktoren der Technologie geht auf die ganze Zeit und es ist eine sehr traurige Reflexion über uns. Bradbury Fiktion, wie das von Clarke, Verne oder Wells befasst sich nicht mit der Technik, aber mit dem menschlichen Zustand. Die Technologie dient lediglich als die Umgebung, in der das menschliche Drama gespielt wird, und es ist die Unfähigkeit, das zu sehen, die so oft verantwortlich für die Herabstufung der Sci-Fi als nicht “richtige” Literatur. Es ist Zeit, dass die Welt erfuhr, dass der Beiname ‘Prophet’, die so beiläufig über in dieser Hinsicht hantiert wird, hat absolut nichts mit Vorhersage der Zukunft und alles zu tun, mit der Unausweichlichkeit des menschlichen Versagen zu tun, sei es komisch oder tragisch, was auch immer das Jahr und aber “Erweitert” die Technologie.

Barry, Sie scheinen mich heute mürrisch. Sollten Sie diesen Artikel nicht nur mögen sie nicht lesen.

Ja, was ist mit all den “echten Wissenschaft” Missionierung heute? Einige nimnol im Trivia Abschnitt war auf einer Tirade auch.

Und während es nicht ein Stück zu etwas sein kann, um zu sehen, was ist heute los und sehen, was es könnte sich in der Zukunft wachsen, die harte Realität ist, dass die meisten Menschen nicht. Die Tatsache, dass Bradbury und andere taten-ganz bewusst, danke-in der Tat, sie machen “Prädiktoren”, nicht nur “imaginers”.

Nicht, dass ich kann mir vorstellen, wie jemand die Nerven hätte imginers zu verunglimpfen, entweder, weil withiut sie die Welt, die wir kennen nicht existieren würde.

1 Zählernummer 5. Sir Barry Relax und den freien pic als Tapete und danken HTG für ihre Zeit mit uns zu teilen speichern. Vergessen Sie nicht, wie bescheiden und kostenlos diese Info ist. Dank HTG.

Warum so ernst, Barry? Erleichtern Sie oben, das Leben ist zu kurz. Liebte den Pfosten.

Wer forscht, diese Dinge? Moderne Geldautomaten sind aus den 70er Jahren, ich Ohrhörern in den frühen 1980er Jahren hatte, und Mono-Kopfhörer predate Fahrenheit 451

Babys und Kleinkinder Liebe Spiele wie Peek-a-boo, weil sie Objektpermanenz nicht entwickelt haben (die Fähigkeit, Objekte zu verstehen, existieren auch wenn sie nicht direkt gesehen) und tatsächlich glauben, eine Person im Spiel von Peek-a-boo verborgen ist verschwunden und dann erschien wieder vor ihren Augen.