eine kde / Kubuntu-GUI-Anwendung als Benutzer root starten

Kubuntu Linux läuft die den Desktop als normaler Benutzer-Account, und so alle Programme gestartet werden, im Zusammenhang mit einem normalen Benutzerkonto gestartet.

Um ein Befehlszeilenprogramm, mit Super-User (root) priviledges ausführen, werden Sie normalerweise den Befehl vorangestellt mit “sudo”, wie in diesem Beispiel gezeigt

sudo gedit filename.txt

Kubuntu bietet eine grafische Alternative zum Befehl sudo, die Sie wahrscheinlich gesehen haben, wenn Sie versuchen, eine Verwaltungstool auszuführen

Sie können einfach und schnell mit dem “gksu” Befehl durch Voran Befehl ein beliebiges Programm als root ausführen. Zum Beispiel lassen Sie uns xterm als root starten, indem Sie Alt + F2 trifft den schnellen Lauf Dialog zu öffnen

Wir werden zuerst das Passwort-Dialog siehe oben gezeigt, geben Sie Ihr Passwort … und da wir gehen – wir nun ein Terminal als Root ausgeführt haben

Einfache Sachen!

Rowan Atkinson, am besten bekannt als schrullige britische Komödie Persönlichkeit Mr. Bean, hat einen Master-Abschluss in Elektrotechnik.