die Tradition der Färbung des Flusses grün chicago für st. Patrick Tag wurde von?

Antwort: Klempner

Seit Jahrzehnten die Stadt Chicago den Chicago River grün St. Patricks Day hat gefärbt zu feiern, aber die Idee nicht nur kommen aus der Luft, wurde es durch die Arbeit der Stadt Müllarbeiter und die Vision von einem Klempner in der rechten inspiriert zum richtigen Zeitpunkt schalten.

Während des frühen Teils von Richard J. Daley Stint als einflussreicher Mitte des 20. Jahrhunderts Bürgermeister von Chicago, er unterstützt und schob sich durch ernsthafte Sanierungsprojekte entlang des Chicago River. Teil des Prozesses beteiligt sich das Wasser reinigen und zu identifizieren, die illegal Abfall in den Fluss Dumping. Zu diesem Zweck Stadtarbeiter Abwasserleitungen und -kanäle mit grünem Farbstoff ausgesät und gekämmt dann den Fluss Suche nach Orten, die sollte-sein-enthaltenen Abfälle in den Fluss war undicht aus.

Diese Anstrengung und Technik ging seit Jahren, aber im Jahr 1961 Stephen Bailey, Klempner und Vorsitzender des St. Patricks Day Parade Ausschuss, sah den Farbstoff in den Fluss und hatte eine sehr große Idee: Er ist der Chicago St. Patricks Day Feier auf das setzen könnte nationale Karte durch den ganzen Fluss grün zu sterben. Mit Genehmigung der Stadt und eine riesige Menge an Farbstoff, gefärbt er den gesamten Fluss grün für die 1962 Parade.

Jahre später die Tradition lebt mit einer geringfügigen Änderung auf. Das Originalrezept für 100 Pfund eines Farbstoffs genannt, die später toxisch erwiesen hat (und gefärbt den Fluss grün ab einer Woche). Heute ist ein grün ungiftig Farbstoff verwendet wird, und das Spektakel dauert nur 4-5 Stunden.

 Wissenssucher.

“… Richard J. Daley Stint als einflussreicher Mitte des 20. Jahrhunderts Bürgermeister von Chicago …” – Ich finde diese Untertreibung zu sein (leider) humorvoll. Daley war so viel von einem Gauner, dass er einer der Hauptgründe, warum gibt es so viele Witze über Chicago Politik. (Und vergessen Sie nicht früh und stimmen häufig zu wählen)

Ich bin auch daran erinnert, was von einem Komiker gefragt wurde. George Carlin, wenn ich mich richtig erinnere: “Wenn sie den Fluss grün für St. Patrick Tag färben kann, warum können sie es nicht färben blau den Rest des Jahres?”