die größte Anzahl der verbleibenden Blockbuster-Videotheken befinden sich in?

Antwort: Alaska

Im Laufe der 2000er Jahre starb der einst allgegenwärtigen Megavideoverleih-Kette Blockbuster einen langsamen Tod, bis im Jahr 2013, Blockbuster Besitzer DishTV die Schließung der letzten 300 Blockbuster Filialen in den Vereinigten Staaten bekannt gegeben.

Obwohl auf Unternehmensebene, das Spiel für Blockbuster vorbei war, hat die Franchise geschafft, in Namen zu leben. Zwar gibt es nicht mehr eine zentrale Blockbuster Unternehmen ist, gibt es noch Läden Blockbuster in den Vereinigten Staaten dank verstreut auf unabhängige und Mikro-Franchise-Standorte die Rechte an dem Blockbuster Namen nach der Schalung des Hauptbüro zu halten.

Diese Standorte befinden sich typischerweise in Gebieten mit schlechter Breitbandpenetration (wo Netflix ist keine Bedrohung für die Vermietung Verkauf) und von allen übrigen Blockbuster-in-Namen Standorten, die größte Zahl von ihnen sind in Alaska. Dort finden Sie 13 weitere Blockbuster Standorten (oder, dass scheinbar kleine Zahl in Perspektive zu rücken, fast ein Viertel aller verbleibenden Blockbuster Standorte) zu finden.

Solange es schwierig ist, Internetzugang auf allen (geschweige denn Breitband) zu erhalten, die Menschen im ländlichen Alaska leben, werden dazu beitragen, die Lichter eingeschaltet bleiben für die letzten Blockbuster speichert auf.

 Nicholas Eckhart.