die besten 8 neue Funktionen in Android 4.1 Jelly Bean

Android 4.1 Jelly Bean ist die raffiniertesten, schnellsten, reaktions Veröffentlichung von Android noch. Hier ist eine Liste der großen Features, die Sie haben zu freuen, wenn Sie Ihre Hände auf Android 4.1 erhalten.

Jelly Bean ist nicht so massiv eine Überholung als Android 4.0 Ice Cream Sandwich war, aber es ist eine signifikante Freisetzung in seinem eigenen Recht. Projekt Butter hat Android-Schnittstelle deutlich anspricht und weitgehend verbannt Verzögerung gemacht.

Von all den neuen Features in Android 4.1, das ist die größte Verbesserung. “Projekt Butter” ist der Codename für all die Arbeit, die getan wurde Android schneller, glatter und reaktionsschnell. Google erklärte einen “Krieg gegen den Lag”, und es zeigt. Wenn Sie einen unterlegenen Gerät mit einer älteren Version von Android verwendet haben, werden Sie wissen, dass es manchmal stotterte und in der Regel war nicht so glatt wie iOS auf iPhones war. Das hat alles verändert – die Änderungen selbst machen Android reaktions auf neueren Geräten mit guter Hardware, wie zum Beispiel das Galaxy Nexus.

Es gibt eine Menge hinter den Kulissen. Die Grafik-Pipeline ist Triple-gepuffert. Alle Rendering ist um einen VSync “Herzschlag” 16 Millisekunden koordiniert, die synchronisiert Ereignisse zu berühren. Wenn Sie den Bildschirm berühren, nachdem Android wurde für eine Weile stillgelegte worden ist, setzt Android sofort die CPU in den High-Performance-Modus. Android rechnet auch dann, wenn Sie mit dem Finger sein wird, wenn der Bildschirm aktualisiert wird.

Google bietet nun Informationen, die Ihnen, ohne dass Sie dafür speziell zu fragen. Zum Beispiel, wenn Sie für eine Flugnummer zu suchen, eine “Karte” wird in Google erscheinen nun mit dem Flugplan und Google halten Sie auf dem Laufenden. Wenn Sie unterwegs sind, wird Google nun zeigen Ihnen Wechselkurse leben. Wenn Sie regelmäßig für die Arbeit zu einem bestimmten Zeitpunkt verlassen, jetzt wird Google über Ihre pendeln lernen, Verkehrsinformationen zur Verfügung stellen, um eine geschätzte Dauer für Ihre Reise zeigen, und alternative Routen vorschlagen. Wenn Sie in der Nähe einer Haltestelle, sind, jetzt Google wird den Zeitplan für die alle anstehenden Busse oder Züge anzuzeigen.

Für den Zugriff auf Google Now, berühren Sie die Home-Taste und nach oben wischen. Google hat nun eine Menge Potenzial, und wir werden wahrscheinlich sehen Google in der Zukunft auf ihn zu erweitern.

Android enthält auch Sprachsuche. sagen Sie einfach “Google” laut auf dem Google Now-Bildschirm und stellen Sie Ihre Frage oder sprechen Sie Ihre Suche. Sie können auch auf das Mikrofonsymbol tippen Sie auf die Google-Suche-Widget der Startseite oder in der Chrome-Browser.

Google-Sprachsuche benutzt Google Wissen Graph Ihnen Antworten auf Ihre Fragen zu geben. Bei einigen Fragen wie “Wer ist der Präsident der Vereinigten Staaten ist?”, Jetzt wird Google eine Antwort zurück zu Ihnen sprechen. Sie können auch Fragen stellen wie “Brauche ich einen Regenschirm heute?”, Wie Sie können mit Apples Siri.

Wenn Google nicht eine Antwort auf Ihre Frage geben, werden Sie Google Suchergebnisse für Ihre Abfrage zu sehen. Dies wird mit Googles andere Dienste integriert, so dass Sie für “Bilder von Seidenäffchen” fragen Bilder von dem Tier zu sehen, oder für eine Art von Restaurant fragen Restaurants in Ihrer Nähe zu sehen.

Benachrichtigungen in Android zeigen nun weitere Informationen. Sie können sie mit den Fingern zu erweitern, um mehr Informationen anzuzeigen – zum Beispiel, können Sie einen Teil eines Screenshot sehen Sie den Text einer E-Mail haben oder sehen, die gerade angekommen. Sie können Aktionen wie ein Bild teilen oder direkt aus der Meldung Schublade an eine E-Mail antworten.

Neben was darauf hindeutet, Wörter, wie Sie schreiben, Android Tastatur versucht nun das nächste Wort antizipieren Sie geben werde, bevor Sie es sogar begonnen haben, eingeben. Vorschläge erscheinen oberhalb der Tastatur – tippen Sie auf ein Wort, um es auszuwählen.

Die Spracherkennungsfunktion in Android können Sie Text eingeben, ohne es auf einem Touchscreen eingeben zu müssen, aber es ist nur mit einer Internetverbindung in früheren Versionen von Android gearbeitet. die Offline-Wörterbuch für Englisch ist standardmäßig installiert, aber Sie können auch installieren Wörterbücher für andere Sprachen von Android-Tastatureinstellungen – In Jelly Bean, können Sie die Spracherkennung auch wenn Sie offline verwenden.

Offline-Spracherkennung ist ein bisschen weniger genau – Online-Spracherkennung sendet Ihre Spracheingabe an Google-Server für den Vergleich mit einer massiven Datenbank, die eine verbesserte Genauigkeit bietet.

Google Maps kann jetzt auch offline verwendet werden – dies funktioniert auch in früheren Versionen von Android mit den neuesten Versionen der Google Maps App. Es gab einige Offline-Unterstützung zuvor, aber es war flockig und unzuverlässig.

Die Face Unlock-Funktion in früheren Versionen von Android könnte, indem Sie ein Foto vor der Kamera besiegt werden. Um dies zu verhindern, gibt es jetzt eine optionale “Aktualitätsprüfung” schalten Sie – wenn Sie diese Funktion aktivieren, werden Sie zu blinken, während das Gerät mit dem Gesicht zu erschließen.

Android 4.1 enthält auch einige wichtige neue Funktionen für App-Entwickler. Mit “Smart App Updates” Android-Geräte können nur die Bits einer App herunterladen, die anstelle der erneuten Download der gesamten Anwendung geändert haben – dies wird App-Updates beschleunigen und die Datenmenge zu reduzieren, die heruntergeladen werden müssen.

Bezahlte Anwendungen wird auch mit einem gerätespezifischen Schlüssel verschlüsselt werden, bevor sie zu einem Gerät geliefert sind – dies macht app Piraterie zu erschweren.

Ich habe ein Galaxy Nexus mit 4.1 und ein neues Bit, das mir auffiel, war, dass einige Anwendungen die Vorteile der Lockscreen nehmen. Ich bemerkte, dass beide Spotify und Google Music haben jetzt eine Play / Pause und nächsten Track-Taste auf dem Lockscreen. Es zeigen auch die aktuelle Spiel Künstler / Track-Informationen, die eine wirklich nette Geste ist! Ich erinnere mich nicht diese auf 4.0 zu sehen. #.

Ist das neu?

@logan

Wiedergabe und Pause für Google Musik ist nicht neu, aber ich habe dem Wunsch, die Song-Informationen zu haben, für eine Weile zu zeigen. Welches ist neu für Google Music, nicht für Android. Ich weiß, dass dies in Lebkuchen availible war. Vielleicht Froyo.

@ Chris Hoffman

Ich glaube, sie sagte während der I / O, die die Smart App Updater eine Aktualisierung der Play Store war im Allgemeinen – und soll mit Lebkuchen zu arbeiten.

Ich finde ICS eine enorme Verbesserung, außer für verschiedene Bugs und goofs, wie der Super winzig und dunkel Benachrichtigungsleiste (vor allem die linke Seite). Ich freue mich auf JB – hoffentlich die Probleme mit ICS Befestigung (wenn nicht früher fest) und hoffentlich viel bessere Sprachbefehl-Fähigkeit.

Leider werde ich probibly für einen Port auf das Gerät warten müssen, wie Samsung für mein Handy zu machen, aktualisiert lehnt ab. So, jetzt alle seine in den Händen von XDA-Developers.

Wenn Sie sich über das große Fahrzeug reden oft im Nahverkehr verwendet wird, der Plural “Busse” ist. Wenn Sie eine alternative Bedeutung verwenden “Kuss”, dann ist der Plural “Busse”.

In einer doppelblinden Studie, weder die Teilnehmer noch die Verwaltung Forscher sind sich bewusst, die mit der Kontrollgruppe gehört, die zu der Versuchsgruppe gehört, die die eigentliche “Substanz” getestet gegeben ist, und der die “Placebo” gegeben .