das Gegenteil von dem Ruhezustand genannt wird?

Antwort: estivation

Wenn Sie von Tier dormancy denken, Sie denken die meisten wahrscheinlich der bekannteste Art von Tier dormancy: Winterschlaf. Jedes Jahr kommen viele verschiedene Arten von Kreaturen, Säugetieren insbesondere Schlummer durch den Winter in einem Zustand der Untätigkeit und senkte metabolische Funktion als Ruhezustand bekannt.

So wie manche Kreaturen die Nahrungsknappheit und extreme Wetter zu vermeiden, überwintern, die mit den Tiefen der bitteren Kälte der Winter kommt, gibt es andere Kreaturen, die die gleichen zu vermeiden, extremer Hitze, Trockenheit und Sommerwetter zu tun.

Während estivation am häufigsten unter den Reptilien und Amphibien (North American Salamandern, zum Beispiel, und die westliche Sumpfschildkröte beide estivate), gibt es einige seltene Säugetiere, die dies tun. Die madagassische Westlicher Fettschwanzmaki verbringt 7 Monate im Jahr die Hitze Ausritt durch in einem bequemen Baumloch faulenzen.

Ich würde sagen, dass das Gegenteil von dem Ruhezustand würde wach ganzen Winter aufhalten, nicht den ganzen Sommer schlafen.

Ich hatte gehofft, so wäre es Byebernation oder vielleicht Lobernation sein.

Edit: Oh Mist, ich habe es tatsächlich richtig. Yay!

Das war mein erster Gedanke, auch, aber auf Reflexion, wenn der Ruhezustand durch kalten Perioden schlafen dann würde das Gegenteil durch heiße Perioden schlafen werden!

Der Begriff Winterschlaf und Winter sind nur in der Zoologie im Zusammenhang, so, estivation und Hibernation sind im Grunde das gleiche Verfahren und die gleichen Ziele, es kann nicht das Gegenteil sein. Ich würde davon ausgehen, dass das Gegenteil von dem Ruhezustand ein Zustand extremer Aktivität wäre